HRVATSKI  |  ENGLISH  |  DEUTSCH  |  РУССКИЙ
bioci


Über Šibenik

Die Stadt Šibenik in der gleichnamigen Bucht liegt am besten Naturhafen der Ostküste des Adriatischen Meeres. Amphitheatergleich breitet sie sich an den Hängen der sie umgebenden Hügel aus. In ihrer Nähe mündet der wunderschöne Fluss Krka in die Šibeniker Bucht, die durch einen 2,5 km langen Kanal mit dem Meer verbunden ist. Die Umgebung der Stadt ist reich an Naturschönheiten (nahe gelegene Inseln und ein reiches Fischereigebiet sowie zwei Nationalparks – die Krka-Fälle und die Kornat-Inseln). Heute ist Šibenik Hauptstadt, Kultur-, Bildungs-, Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum der Gespanschaft Šibenik-Knin, die 112.891 Einwohner (2001) zählt.
Viele Profanbauten erinnern mit ihren architektonischen Details (Fenster und Portale) an den Baustil der Gotik und Renaissance sowie auch eine Reihe sakraler Objekte, die zur Zeit der Gotik und des Barock errichtet wurden. Außer den zahlereichen kulturgeschichtlichen Denkmälern in der Stadt und den verschiedenen benachbarten Touristensiedlungen und –objekten befindet sich in Šibenik die berühmte Kathedrale St. Jakob, deren Errichtung vom 11. bis 16. Jahrhundert dauerte. Das reich mit Plastiken dekorierte Bauwerk im Gotik-Renaissancestil, an dem u.a. Juraj Dalmatinac und Nikola Firentinac gewirkt haben, diente mit seiner Stirnseite und dem halbrunden Giebel als Vorbild für viele Kirchengebäude des 16. Jahrhunderts in Dalmatien. Gegenüber der Kathedrale befindet sich das rekonstruierte Gebäude des Städtischen Rathauses aus dem 16. Jh. Im rekonstruierten Rektorenpalast ist das Museum der Stadt Šibenik untergebracht.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Šibenik liegt verkehrsmäßig außerordentlich günstig. Gute Verbindungen ermöglichen eine direkte Kommunikation. Den Dreh- und Angelpunkt bildet die Adriatische Touristenstraße mit Abzweigungen nach Drniš (… km) und Knin (55 km) und weiter ins Landesinnere Kroatiens. Eine wichtige Verkehrsader ist die Eisenbahnlinie, die von Zagreb nach Split führt. Der Flugverkehr wird über den Flughafen „Split“ in Kaštela (5 km) und den Flughafen Zemunik, 50 km von Šibenik entfernt, abgewickelt. Außerdem gibt es die Autobahn Zagreb-Split.

Klima

Das Klima ist ausgesprochen mediterran mit jährlich durchschnittlich 2710 Sonnenstunden. Zum Landesinneren hin verringert sich die Dauer der Sonneneinstrahlung. Die Temperaturen sind im Sommer bei dem angenehmen Maestral, der vom Meer aufs Festland weht, relativ hoch. Die Winter sind gemäßigt oder mild. Niederschläge gibt es meistens im Winter. Die Sommer sind vorwiegend trocken.